Kirchenverwaltung

Die Kirchenverwaltung wird für sechs Jahre von allen volljährigen Mitgliedern der Gemeinde gewählt. Sie ist für den fiskalischen Haushalt der Gemeinde verantwortlich und verwaltet damit sämtliche Einnahmen und Ausgaben. Außerdem ist sie verantwortlich für die kirchlichen Gebäude, wie zum Beispiel für die anstehende Renovierung der Orgel der Pfarrkirche.


Der Vorsitzende ist Herr Stadtpfarrer Gradl.
Für die Legislaturperiode 2013 bis 2018 sind in die Kirchenverwaltung gewählt worden:

  • Baldauf, Manfred (Kirchenpfleger)
  • Kosche, Mario
  • Dr. Legat, Gerhard
  • Lehmann, Franziska
  • Dr. Löh, Herbert (Schriftführer)
  • Prechtl, Franz
  • Selig, Gerda (verstorben)
  • Weigl, Josef
  • Wilde Martin (nachgerückt)

 

Manfred Baldauf, Franz Prechtl, Mario Kosche, Gerda Selig (verstorben), Josef Weigl, Pfarrer Ludwig Gradl, Dr. Gerhard Legat, Franziska Lehmann, Dr. Herbert Löh (von links nach rechts)