Aktuelles vom Förderverein

Die aktuellen Termine finden Sie auch im Terminkalender unserer Pfarrei.

Aufforderung an alle Pfarrmitglieder:

Wir sind auf ständiger Suche nach Ideen und Tips, wie wir mit neuen Aktivitäten zu Einnahmen und Spenden kommen können. Bitte scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns für jede Art von Anregung und natürlich auch für tatkräftige Unterstützung bei unseren Aktionen.

Christbaum-Abholaktion im Dreifaltigkeitsviertel Die Christbaumabholaktion war wieder ein schöner Erfolg. Dank des großen Einsatzes aller Sammler mit PKWs und LKWs und des Jugend-Teams auf dem Christbaum-Sammelplatz konnten 822,- EURO verbucht werden. Der Förderverein bedankt sich bei allen Helfern, die im Einsatz waren, bei der Fa. Pichl, die einen LKW mit Fahrer zur verfügung stellte und Hr. Alzinger vom städtischen Betriebshof, wo wir die Christbäume deponieren durften. Allen ein herzliches Vergelt's Gott!

Ergebnis: Wir haben ein großartiges Ergebnis eingefahren. Bei passendem Wetter haben wir über 200 Christbäume eingesammelt. Dabei geholfen haben insgesamt 18 Personen inklusive 4 Gruppenleiter aus der Pfarrei, beteiligt waren 4 PKWs und 2 LKWS, gestellt von der Fa. Pichl und Fa. Josef Donhauser. Allen ein sehr großes Dankeschön! Als Betrag konnten 965,- Euro eingenommen werden, das beste Ergebnis seit Beginn der Christbaum-Abholaktion im Jahre 2009! Nochmals: Danke!

Am Faschingssonntag verkaufte der Förderverein am Vormittag Küchel. Dabei wurden 416,- EURO eingenommen. Dafür allen, die dzu diesem Erfolg beigetragen haben, einherzliches Dankeschön!

Wie in den letzten Jahren wurden an dem Wochenende zum Palmsonntag wieder Ostereier verkauft. Diese gingen wieder weg wie "warme Semmeln". Somit konnte der Förderverein einen Gewin von 460,- EURO verbuchen. Auch eine Tasse mit dem Pfarrlogo fand einen Abnehmer! Allen Helferinnen und Helfern, allen Käuferinnen und Käufern ein aufrichtiges Vergelt's Gott!

37 Läuferinnen und Läufer, 7 Jugendmannschaften des FC Amberg und 16 jugendliche Leichtathleten des ESV und TV, sowie 42 Radlerinnen und Radler nahmen an dem Lauf-und Radltreff trotz sehr schlechten Wetters am Samstag teil. Insgesamt haben sie 1379 Runden gedreht und 1326 km zurückgelegt. Durch die Unterstützung durch die Sponsoren und Spendern kamen 5.110,- Euro zusammen. Der Gesamtbetrag fließt ohne jeglichen Abzug an die ehrenamtlichen Helfer in die Sanierung des Kirchendaches. Allen Sponsoren und Spendern, allen Läuferninnen und Läufern, Radlerinnen und Radlern, dem gesamten Helferteam ein herzliches Vergelt's Gott!

Vor und nach den Gottesdiensten am Vormittag werden wieder selbst gebackene Plätzchen verkauft. Dafür werden backfreudige Frauen und Männer gesucht. Wer hier mitmachen will soll sich bitte bei Herbert Löh per Telefon 789826 melden.

Ergebnis: Unsere Plätzchenaktion war ein großartiger Erfolg. Die 150 Päckchen fanden reißenden Absatz. Gegen 11: 30 Uhr waren wir ausverkauft und konnten 545,- Euro Gewinn verbuchen: Allen die zu diesem überwältigenden Ergebnis beigetragen haben sagen wir ein herzliches Vergelt's Gott!. Den Bäckerinnen und Bäckern, den Helfern und natürlich auch unseren Abnehmern: vielen, vielen herzlichen Dank!

Wohin mit dem Christbaum nach dem Fest?
Der Förderverein zur Orgelsanierung und Kirchenrenovierung Hl. Dreifaltigkeit Amberg e. V. holt heuer wieder Ihren abgeleerten Christbaum ab. Die anfallende Gebühr, eine Spende von 3,00 Euro wird für Renovierungsarbeiten am Kirchendach verwendet.
Wann? Am Samstag, 13. Januar 2018
Was muss ich tun?
Bitte melden Sie sich telefonisch unter der Nummer 78 98 26 (Löh) oder 7 37 69 (Weigl) an und hinterlassen Ihren Namen, Adresse und Tel.-Nr., oder aber per
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder werfen Sie den untenstehenden Abschnitt in den Pfarrhausbriefkasten, oder Anmeldung über die Homepage. Die Anmeldeabschnitte liegen auch in der Kirche bei den Gesangbüchern aus.
A n m e l d e s c h l u s s ist Donnerstag, der 11.01.2018
Den abgeleerten Baum am 13. Januar 2018 bis spätestens 8:00 Uhr gut sichtbar an der Straße abstellen.
Bitte werfen Sie den ausgefüllten Anmeldeabschnitt mit den 3 Euro in den Pfarrhausbriefkasten oder überweisen Sie das Geld auf das Konto des Fördervereins (IBAN: DE07 7525 0000 0200 6746 46 )

Ergebnis:

Bei passendem Wetter – es hat weder geregnet oder geschneit! – haben wir heute über 200 Bäume eingesammelt. Ganze 965,- Euro kamen in die Kasse des Fördervereins. Das ist das beste Ergebnis seit Beginn dieser Aktion im Jahre 2009! Eine großartige Leistung. Dafür gebührt allen Herlerinnen und Helfern ein ganz großes Dankeschön!

Der Küchlverkauf am Faschingssonntag erfreute sich reger Beteiligung. Der Förderverein konnte 442 Euro als Einnahme verbuchen. Dieser Betrag ist für die anstehende Sanierungdes Kirchendachs vorgesehen. Der Förderverein bedankt sich bei allen, die zudiesem guten Ergebnis beigetragen haben, bei den fleißigen Bäckerinnen und Bäckern und natürlich bei allen Abnehmern der Küchl. Allen ein herzliches Vergelt's Gott!

Unser Ostereier war wieder ein schöner, toller Erfolg. Insgesamt konnten 1530 Eier und 6 Tassen an die Frau, den Mann gebracht werden. Nach Abzug unserer Unkosten blieben 589,50 Euro Reinerlös übrig, der wie vereinbart für die anstehende Sanierung des Kirchendaches verwendet werden wird. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer!

Förderverein zur Sanierung der Orgel und Renovierung der Pfarrkirche Hl. Dreifaltigkeit in Amberg e.V.

Amberg,15.06.2018

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung             

 

Zeit: Montag, 09. Juli 2018 um 18:15 Uhr

Ort: Pfarrheim Hl. Dreifaltigkeit, Dreifaltigkeitsstraße 7, 92224 Amberg

Liebe Mitglieder,

satzungsgemäß laden wir Sie recht herzlich ein zu unserer ordentlichen Mitgliederversammlung 2018.

Die Tagesordnungspunkte sind:

TOP 1            Begrüßung

TOP2             Annahme der Tagesordnung

TOP 3            Kassenbericht

TOP 4            Kassenprüfungsbericht

TOP 5            Entlastung des Vorstandes

TOP 6            Wahl des Vorstandes und der Kassenprüfer

TOP 7            Anträge

Anträge zur Tagesordnung müssen mindestens eine Woche vor dem Versammlungstermin beim Vorstand schriftlich eingereicht werden.

Ergebnis der Vorstandswahlen:

Vorsitzender:         Dr. Herbert Löh

stelv.Vorsitzender: ChristianFarnbauer

Kassier:                 Josef Weigl

Schriftführerin:       Ingrid Löh

Beisitzer:                Pfr. Ludwig Gradl

                              Martin Wilde

                              Martha Steinl

 

Kassenprüfer:       Dr. Gerhard Legat

                             Mario Kosche

 

Seite 1 von 2